Weltmarktführer in der Spinndüsenherstellung

Spinndüsen

Viskosefasern werden für die Herstellung von Kleidung und Textilien benötigt. Der Grundbestandteil der Viskosefaser ist Zellulose, welche aus Holz entnommen wird. Zur Gewinnung der Viskosefaser ist ein industrielles Verfahren, das sogenannte Viskosespinnverfahren, erforderlich. Dieser Prozess verlangt hochpräzise Maschinen und Bestandteile.

Verschiedene Viskosespinnverfahren

Durch jahrelange Erfahrung und Entwicklung haben wir uns auf die Herstellung von Spinndüsen, die ein wesentlicher Bestandteil für das Viskosespinnen sind, spezialisiert. Die Spinndüsen unterscheiden sich, je nachdem welches Verfahren angewendet wird, um Viskose zu generieren. Beim Nass-Spinnverfahren gibt es das klassische und das NMO Verfahren. Das NMO Produktionsverfahren benötigt spezielle Spinndüsen mit sehr hohen Lochzahlen bis über 120.000 Löchern.

Die Spinndüse - ein zentraler Bestandteil des Viskosespinnverfahrens

Die Spinndüse besteht aus vielen kreisrunden Kapillaren, deren Bohrung höchste Präzision erfordert. Durch den Einsatz der, von uns entwickelten, computergesteuerten Präzisionsmaschinen, können wir, als Spinndüsen Hersteller, die höchste Qualität unserer Produkte garantieren.

 

Übersicht Viskose Spinnverfahren

 

 

Viskose Spinnverfahren Prozess

Die Qualität unserer Lyocell Spinndüsen basiert auf 25 Jahre Produktionserfahrung. Wir bieten das gesamte Sortiment an, beginnend bei 1-Loch Laborspinndüsen bis zu 150.000 Löcher Industrie Spinndüsen. Durch unsere Erfahrung unterstützen wir unsere Kunden, um ihre Spinntechnologie zu verbessern. Mit kleinen Laborspinndüsen starten unsere Kunden, um die neue Loch Geometrie zu testen. Wir unterstützen den Kunden, indem wir die Loch Verteilung für seine Spinnausrüstung anpassen und schlussendlich erhält der Kunde eine hoch-qualitative Industrie Spinndüse, speziell nach seinen Anforderungen gefertigt. Spinndüsen, die während des Spinnprozesses beschädigt wurden, lassen sich in den meisten Fällen reparieren. Die Reparatur der Spinndüse ist effizienter als die Investition in eine neue Spinndüse.

Qualitätskriterien der Lyocell Spinndüse

Die Qualität der Spinndüse beeinflusst maßgeblich die maximal mögliche Spinngeschwindigkeit. Spinndüsen mit geringerer Qualität führen zu einer höheren Fehleranfälligkeit des Spinnens, welche zu einer starken Minderung des Produktes führt.

Die Hauptqualitätsmerkmale unserer Spinndüse sind:

  • Hochpräziser Lochdurchmesser (±2µm)
  • Hochglanzpolierte innere Lochfläche
  • Hochglanzpolierte Auslassfläche
  • Scharfe und perfekte Auslasslochkanten
  • Hochpräzise Lochverteilung

Arten der Lyocell Spinndüsen

Die Form der Spinndüse hängt von der Spinnmaschine ab. Je nach Spinngerät gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

  • Massiver Spinndüsenkörper (hauptsächlich für das Labor)
  • Tiefgezogene Blechformringe (die Werkzeuge dafür werden von uns designed und gebaut)
  • Blechspinndüsen lasergeschweißt an massiven Spinndüsenkörpern

Lyocell Spinndüse Parameter

Neben den generellen Merkmalen einer Spinndüse, sind die folgenden Parameter zu definieren:

  • Lochgröße (hauptsächlich zwischen 50µm and 120µm)
  • Kapillarlänge (zwischen 1D und 5D)
  • Lochverteilung (abstandsgleich, spezielle Lücken, etc.)

Spezieller Service

Neben der hohen Qualität unserer Spinndüsen, bieten wir unseren Kunden folgende Services:

  • Beratung während eines neuen Entwicklungsprozesses
    • Besprechung von möglichen Arten der Spinndüse
    • Produktion
  • After Sales Service für beschädigte Spinndüsen