Nebeldüsen

Die Nebeldüsen stellen eine Eigenentwicklung dar, die aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften von unseren Kunden seit über 20 Jahren geschätzt wird. Es handelt sich um Einstoff-Nebeldüsen nach dem Drallverfahren, die Wasser oder ähnliche Flüssigkeiten bei relativ hohem Druck zwischen 20 und 150 Bar in feinste Tröpfchen zerstäuben.

Der so erzeugte Wassernebel kann für verschiedenste Anwendungen herangezogen werden, wie eine kurze, unvollständige Auflistung zeigt:

^nach oben

Lieferbare Komponenten

Wir können unseren Kunden sowohl alle Einzelkomponenten zum Bau einer Nebelanlage, als auch die Gesamtanlage samt Einbau anbieten. Unser Hauptaugenmerk liegt derzeit bei Entstaubungsanlagen, die äußerst erfolgreich bei Abfallentsorgungsbetrieben eingesetzt werden.

Die Einzelkomponenten umfassen unter anderem:

^nach oben